Lehrpreis der Fakultät für Maschinenwesen

08.05.2018

Die Fakultät für Maschinenwesen vergibt jedes Semester auf Vorschlag ihrer Evaluierungskommission einen fakultätsinternen Lehrpreis für die im Fakultätsvergleich besten didaktischen Leistungen in ausgewählten Lehr- und Forschungseinrichtungen.

 

Die ausgewählten Lehr- und Forschungseinrichtungen haben für ihre geleisteten Lehrveranstaltungen im jeweiligen Semester sehr gute Benotungen seitens der Studierenden erhalten und wurden auf dieser Basis dem Fakultätsrat zur Ehrung vorgeschlagen. Mit diesem Preis ehrt die Fakultät das besondere Engagement in der Lehre und spricht in einer speziellen Urkunde ihre Anerkennung hierzu aus.

Die Preisträger für das akademische Jahr 2016/17

Den diesjährigen fakultätsinternen Lehrpreis für sehr gute didaktische Leistungen erhielten Professor Michael Lauster vom Lehrstuhl für Technologieanalysen und –vorausschau in der Sicherheitsforschung, Professor Kai-Uwe Schröder, Institutsleiter des Instituts für Strukturmechanik und Leichtbau und Frau Professor Anja Richert, Juniorprofessur für Agile Managementpraktiken in technologieorientierten Handlungssystemen.

Herr Professor Klocke, Direktor des WZL und Institutsleiter des Lehrstuhls für Technologie der Fertigungsverfahren, erhielt einen Sonderpreis für seine langjährigen Verdienste in der Lehre der Fakultät für Maschinenwesen.