Ausschusstermine

 
2023  
31.01.2023 Fakultätsrat
23.01.2023 Prüfungsausschuss Maschinenbau
24.01.2023 Prüfungsausschuss Wirtschaftsingenieurwesen Fachrichtung Maschinenbau
03.02.2023 Prüfungsausschuss Simulation Sciences
03.02.2023 Prüfungsausschuss Computational Engineering Science
13.02.2023 Prüfungsausschuss Maschinenbau
21.02.2023 Prüfungsausschuss Wirtschaftsingenieurwesen Fachrichtung Maschinenbau
28.02.2023 Fakultätsrat
17.03.2023 Prüfungsausschuss Computational Engineering Science
20.03.2023 Prüfungsausschuss Maschinenbau
21.03.2023 Prüfungsausschuss Wirtschaftsingenieurwesen Fachrichtung Maschinenbau
28.03. 2023 Ältestenrat (statt Fakultätsratssitzung)
17.04.2023 Prüfungsausschuss Maschinenbau
18.04.2023 Prüfungsausschuss Wirtschaftsingenieurwesen Fachrichtung Maschinenbau
25.04.2023 Fakultätsrat
16.05.2023 Prüfungsausschuss Wirtschaftsingenieurwesen Fachrichtung Maschinenbau
22.05.2023 Prüfungsausschuss Maschinenbau
23.05.2023 Fakultätsrat
12.06.2023 Prüfungsausschuss Maschinenbau
13.06.2023 Prüfungsausschuss Wirtschaftsingenieurwesen Fachrichtung Maschinenbau
20.06.2023 Fakultätsrat
10.07.2023 Prüfungsausschuss Maschinenbau
22.08.2023 Prüfungsausschuss Wirtschaftsingenieurwesen Fachrichtung Maschinenbau
29.08.2023 Ältestenrat (statt Fakultätsratssitzung)
18.09.2023 Prüfungsausschuss Maschinenbau
19.09.2023 Prüfungsausschuss Wirtschaftsingenieurwesen Fachrichtung Maschinenbau
26.09.2023 Fakultätsrat
16.10.2023 Prüfungsausschuss Maschinenbau
17.10.2023 Prüfungsausschuss Wirtschaftsingenieurwesen Fachrichtung Maschinenbau
24.10.2023 Fakultätsrat
13.11.2023 Prüfungsausschuss Maschinenbau
14.11.2023 Prüfungsausschuss Wirtschaftsingenieurwesen Fachrichtung Maschinenbau
21.11.2023 Fakultätsrat
11.12.2023 Prüfungsausschuss Maschinenbau
12.12.2023 Prüfungsausschuss Wirtschaftsingenieurwesen Fachrichtung Maschinenbau
19.12.2023 Fakultätsrat

 

 

HINWEIS ZU DEN FRISTEN

Anträge und Widersprüche an den jeweils zuständigen Prüfungsausschuss sollten mind. zwei Wochen vor dem jeweiligen Sitzungstermin vorliegen, damit sie entsprechend vorbereitet werden können. Möglicherweise wird ein Fall, der rechtzeitig vor einer Sitzung eingeht, erst in der darauffolgenden Sitzung besprochen. Hierauf kann kein Einfluss genommen werden.